Sanatorium D.

Besuch bei einem der Klassiker der Szene; abgewrackt, verranzt und mit einem halbwegs bissigen Köter versehen. Hier wurde ganze Arbeit geleistet, wenn es um sinnlose Sanierung, noch sinnloseren Vandalismus und seltsame Bewohner ging.

Ansonsten gibt es wenig zu sagen.
Kamera:
– Meine abartig vergötterte Canon EOS 6D*

Objektiv:
– Die kleine Zicke Tamron 24-70mm F/2,8 VC USD*

Software:
– Nik Software Silver Efex Pro 2
– Lightroom 5

Video wurde übrigens mit dem Lumia 1520 gemacht, in 4 K und runterskaliert. Reicht, passt und ist ganz nett. Musik ist übrigens Anathema – Alternative 4* und geschnitten wurde mit SONY Movie Studio 13 Platinum*

+There are no comments

Add yours

Theme — Timber
All contents © Sascha Faber 2011-2016
Back to top